Praxis Dr. med. Wang-Rosenke

IHRE HAUSÄRZTIN,  INTERNISTIN, NEPHROLOGIN

Liebe Patientin, lieber Patient,

Eine Impfung gegen COVID-19 trägt sowohl zum individuellen Schutz als auch zur Eindämmung der Pandemie bei.

Die Sicherheit der COVID-19-Impfstoffe wurde umfassend geprüft. Alle verfügbaren COVID-19-Impfstoffe haben eine gute Wirksamkeit gegen COVID-19. Neue Empfehlung vom 01. April 2021 im Überblick:

Für die Impfung soll einer der beiden zugelassenen mRNA-Impfstoffe (Comirnaty von BioNTech/ Pfizer, COVID-19-Vaccine von Moderna) oder die zugelassenen Vektor- Impfstoffe (COVID-19 Vaccine Vaxzevria von AstraZeneca und Janssen von Johnson & Johnson) verwendet werden. Die beiden mRNA-Impfstoffe können in allen Altersgruppen eingesetzt werden, für die sie zugelassen sind. Für den Vektor-basierten COVID-19-Impfstoff von Vaxzevria und Janssen empfiehlt die STIKO eine Verwendung für alle Personen im Alter von ≥60 Jahren. Der Einsatz des COVID-19-Impfstoffs Vaxzevria und Janssen unterhalb dieser Altersgrenze bleibt indes nach ärztlichem Ermessen und bei individueller Risikoakzeptanz nach sorgfältiger Aufklärung durch die impfwillige Person möglich.

Für eine vollständige Impfserie empfiehlt die STIKO für Janssen als einmalige Impfung, für die mRNA-Impfstoffe einen Abstand von 6 Wochen zwischen den beiden Impfstoffdosen, für Vaxzevria einen Abstand von 12 Wochen.

Deshalb bietet die Praxis eine Warteliste der COVID-19-Impfungen an. Sie können gerne uns eine Email senden. Wir werden Sie dann bezüglich einer Impfberatung kontaktieren.

AstraZenecaJanssenAufklaerungsbogen-de.pdfAstraZenecaJanssenEinwilligung-de.pdf

mRNACOVID-19-ImpfungAufklaerungsbogen-de.pdfmRNACOVID-19-ImpfungEinwilligung-de.pdf


Ihr Praxisteam