Praxis Dr. med. Wang-Rosenke

IHRE HAUSÄRZTIN,  INTERNISTIN, NEPHROLOGIN

Liebe Patientin, lieber Patient,

Eine Impfung gegen COVID-19 trägt sowohl zum individuellen Schutz als auch zur Eindämmung der Pandemie bei.

Die Sicherheit der COVID-19-Impfstoffe wurde umfassend geprüft. Alle verfügbaren COVID-19-Impfstoffe haben eine gute Wirksamkeit gegen COVID-19. Neue Empfehlung vom 01. April 2021 im Überblick:

Für die Impfung soll einer der beiden zugelassenen mRNA-Impfstoffe (Comirnaty von BioNTech/ Pfizer, COVID-19-Vaccine von Moderna) oder die zugelassenen Vektor- Impfstoffe (COVID-19 Vaccine Vaxzevria von AstraZeneca) verwendet werden. Die beiden mRNA-Impfstoffe können in allen Altersgruppen eingesetzt werden, für die sie zugelassen sind. Für den Vektor-basierten COVID-19-Impfstoff von AstraZeneca empfiehlt die STIKO eine Verwendung für alle Personen im Alter von ≥60 Jahren. Der Einsatz des COVID-19-Impfstoffs Vaxzevria von AstraZeneca für eine erste oder zweite Impfstoffdosis unterhalb dieser Altersgrenze bleibt indes nach ärztlichem Ermessen und bei individueller Risikoakzeptanz nach sorgfältiger Aufklärung möglich.

Für eine vollständige Impfserie empfiehlt die STIKO für die mRNA-Impfstoffe einen Abstand von 6 Wochen zwischen den beiden Impfstoffdosen, für den Vektor-basierten Impfstoff AstraZeneca einen Abstand von 12 Wochen.

Wegen der Impfstoffknappheit beinhaltet der Anspruch auf Schutzimpfung gegen das Coronavirus-SARS-CoV-2 nach der CoronaImpfV weiterhin nicht das Recht, den Impfstoff eines bestimmten Herstellers zu wählen. Für die Organisation und die Durchführung der Impfungen sollten die Priorisierungsvorgaben eingehalten werden. Im Allgemeinen gilt für alle Impfstoffe nach wie vor, dass von der Priorisierung abgewichen werden kann, wenn dies für eine effiziente Organisation oder eine zeitnahe Verwendung des Impfstoffes notwendig ist.

Deshalb bietet die Praxis eine Warteliste der COVID-19-Impfungen an. Sie können gerne uns eine Email mit einer beidseitigen Fotokopie Ihrer Versicherungskarte und Ihrer kompletten Adresse, sowie eine Einwilligungserklärung zur Videosprechstunde (bitte s. Videosprechstunde ) senden. Wir werden Sie dann bezüglich einer Impfberatung kontaktieren.

AstraZenecaAufklaerungsbogen-de.pdfAstraZenecaEinwilligung-de.pdf

mRNACOVID-19-ImpfungAufklaerungsbogen-de.pdfmRNACOVID-19-ImpfungEinwilligung-de.pdf


Ihr Praxisteam